Finnenkerzen für den Garten

Was sind Finnenkerzen?

Finnenkerzen sind kreuzweise eingeschnittene Baumstämme von normalerweise ca. einem Meter Länge/Höhe. Man könnte sagen, eine Finnenkerze ist eine überdimensionale Holzfackel. Sie spenden ein romantisches Licht und Wärme, sowohl im Sommer als auch im Winter. Finnenkerzen werden auch Schwedenfackel genannt.

Verwendung

Finnenkerze SchwedenkerzeMit Finnenkerzen können Sie sowohl im Sommer als auch im Winter eine besondere Stimmung schaffen. Sie können Finnenkerzen an Ihrer Gartenparty oder in Ihrem Gartenrestaurant aufstellen oder sie als auffällige Wegmarkierung verwenden. Eine Finnenkerze brennt ca. 2-4 Stunden je nach Höhe und Durchmesser. Zurück bleibt ein kleiner Stumpf und etwas Asche.

Spezielle Finnenkerzen

Auf Wunsch können wir für Ihren besonderen Anlass auch ganz spezielle Finnenkerzen herstellen. Zum Beispiel eine Rekordkerze von 14 Metern Höhe.

Produktion

Die Finnenkerzen werden aus Föhren oder Lerchen gefertigt, welche rund 60 bis 70 Jahre alt sind.

Finnenkerzen aus Schweizer Produktion

Die Bäume für unsere Finnenkerzen sind im Kanton Aargau gewachsen und von einem Schweizer Familienbetrieb hergestellt worden.

Gebrauch der Finnenkerze

  • Stellen Sie die Finnenkerze im Freien auf und achten Sie darauf, dass sie nicht zu leicht umfallen kann indem Sie die Kerze unterlegen.
  • Wählen Sie den Standort so, dass auch bei Funkenwurf keine leicht entflammbare Materialien in der Nähe sind (Bäume, Holzgebäude, Sonnenschirme etc).
  • Um ein auseinanderbrechen oder ein zu weites aufspreizen der Finnenkerze zu verhindern können Sie die Kerze zum Beispiel in halber Höhe mit einem Draht umwickeln.
  • Als Zünder der Finnenkerze verwenden Sie Parafin (Grillanzünder), ein in Öl getränkter Lappen oder mittels einer Schaufel etwas Glühendes Material aus einem bereits bestehenden Feuer. Geben Sie den Zünder in den kreuzförmigen Schlitz oben in der Kerze.

Wir übernehmen keinerlei Haftung bei Schäden oder Unfällen beim Betrieb der Finnenkerzen.

Liefergebiet

Sie können die Finnenkerzen an unserem Sitz in Arbedo bei Bellinzona selbst abholen. Gerne liefern wir Ihnen Ihre Finnenkerzen aber auch in die gesamte Schweiz.

Für Restaurants, und Bars bieten wir spezielle Konditionen. Schaffen Sie eine spezielle Stimmung in Ihrem Gastbetrieb mit unseren Finnenkerzen.

Grössere Mengen Spezialpreise auf Anfrage.

Eine Finnenkerzen Geschichte

Im Original von http://www.christliches-internat.ch/news/2002/0212_ciginfo/ciginfo_dez02.htm

Es war ein mal eine Finnenkerze...
Das Leben ist wie eine Flamme, die brennend Licht und Wärme verstrahlt.

Es kam der Tag, da sagte das Streichholz zur Finnenkerze: „Ich habe den Auftrag, dich anzuzünden.“ „O, nein“, erschrak die Finnenkerze, „nur das nicht. Wenn ich brenne, sind meine Tage gezählt. Niemand mehr wird meine Schönheit bewundern.“ Das Streichholz fragte: „Aber willst du denn ein Leben lang kalt und hart bleiben, ohne zuvor gelebt zu haben?“ „Aber brennen tut doch weh und zehrt an meinen Kräften“, flüsterte die
Finnenkerze unsicher voller Angst. „Es ist wahr“, entgegnete das Streichholz. „Aber das ist doch das Geheimnis unserer Berufung: Wir sind aufgerufen, Licht zu sein. Was ich tun
kann, ist wenig. Zünde ich dich aber nicht an, so verpasse ich den Auftrag meines Lebens.
Ich bin dafür da, Feuer zu entfachen. Du bist eine Finnenkerze. Du sollst für andere
leuchten und Wärme schenken. Alles, was du an Schmerz und Leid und Kraft hingibst, wird verwandelt in Licht. Du gehst nicht verloren, wenn du dich verzehrst. Andere werden dein Feuer weitertragen. Nur wenn du dich versagst, wirst du an deiner Bestimmung
vorbeigehen und niemand wird sich an dir freuen.“
Da besann sich die Finnenkerze eine Weile.
Schliesslich sprach sie voller Erwartung: „Ich bitte dich, zünde mich an!“

Fritz Trachsel, Erzieher

Weitere Informationen

Noch mehr zu Finnenkerzen, finden Sie unter http://de.wikipedia.org/wiki/Schwedenfeuer