Palisaden richtig tragen

Auch schon, haben uns Meldungen erreicht, dass eine Palisade während des Versetzens, beim Tragen, gebrochen ist. Dies kommt gerne vor, wenn die Palisade „liegend“ getragen wird. So können in der Palisade Schwingungen entstehen und diese können zum Brechen führen.

Tragen Sie die Palisade immer auf der schmalen Kante. Also wie wenn Sie die Palisade unter den Arm nehmen würden. So können keine Schwingungen im Stein entstehen und die Palisade bricht nicht.

Achten Sie auch beim Einführen in das ausgehobene Loch darauf, dass die Palisade keine groben Erschütterungen über ihre breite Seite erfährt.

Gleiches hat übrigens für Pergolen Gültigkeit.

Autor: Markus Winter

Wenn ich nicht gerade für die Firma NaturalStone.ch Steine oder Holz an Kundschaft ausliefere, bin ich als Programmierer für PC Programme oder Webseiten tätig.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.