Gut zu wissen

Beachten Sie bitte auch die Tipps für Selbstabholer und die häufigsten Fehler. Bei Fragen, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Gerne unterbreiten wir Ihnen eine unverbindliche Offerte, detailliert nach Material und Transport.

  • Die Pergola ist sehr gross, sollte ich dickeres Holz nehmen?
    Das Kastanien Rundholz, welches die Pergola überdeckt muss in die Kerben der Pergolapfosten passen. Diese haben eine Bohrung von 12 cm Durchmesser. Daher ist für die beiden Träger ein Durchmesser von 10 bis 12 cm vorgegeben.
  • Muss ich das Kastanien Rundholz mit einem Farbanstrich behandeln?
    Nicht zwingend. Durch einen Farbanstrich reduziert sich die Menge des natürlich austropfenden Tannin und auch der Ausbleichprozess durch das UV Licht wird verlangsamt.
    Auf die Lebensdauer des Kastanienholzes wirkt sich der Farbanstrich nicht aus.
    Wichtig: Kein transparenter Anstrich. Der Anstich braucht zwingend Farbpigmente.
    Auf Wunsch liefern wir Ihnen Kastanien Rundholz mit Farbanstrich.
  • Wie verbinde ich die Holz Träger mit den Auflegern?
    Siehe https://naturalstone.ch/gartenbau/pergola
  • Stellen Sie eine Pergola oder ein Tisch in meinem Garten auf?
    Ja, senden Sie uns ein WhatsApp Video wie der Zugang von der Strasse beginnend bis zum Standplatz der Pergola aussieht. Treppen, Verengungen, Kurven etc.
    Gerne erstellen wir Ihnen eine unverbindliche Offerte.
  • Was muss ich beachten, dass die Pergola im Winter nicht zusammenbricht?
    Entlauben Sie im Herbst die Pergola, damit der Schnee weniger Möglichkeiten hat, sich auf der Pergola festzusetzen.
    Bei starkem Schneefall können Sie diesen von der Pergola, z.B. mit einem Besen herunter stossen.
  • Ich möchte ein Tisch kaufen. Muss ich die Ausstellung im Tessin besuchen?
    Ein Tisch im Garten ist eine langfristige Anschaffung. Auf Bildern im Internet ist die Farbgebung nie identisch mit der Realität. Auch ist der Sitzkomfort und die Oberflächenbeschaffenheit über das Internet schlecht «fühlbar». Daher ist ein Besuch in der Granitttisch Ausstellung in Castione empfehlenswert. Auch erfahren Sie bei der persönlichen Beratung vieles, welches Sie auf der Webseite möglicherweise nicht gesehen hätten.
    Bitte unbedingt voranmelden, damit Sie nicht vor verschlossenen Türen stehen.
  • Was bedeutet bei einem Tisch: «freistehend»?
    Der Tisch steht von selbst, ohne dass er einbetoniert werden muss.
    Viele Tische haben in der freistehenden Variante eine horizontale Strebe unter der Tischplatte, um die Stabilität zu erreichen. Diese Stabilität kann auch durch das Einbetonieren erreicht werden.
  • Was muss ich beim Verlegen von Bodenplatten beachten?
    Verwenden Sie einen speziellen Fugenmörtel welcher keinen «Zementschleier» hinterlässt oder reinigen Sie die Bodenplatten während dem Ausfugen sogleich mit einem nassen Schwamm.
  • Wie weit muss das Kastanienholz über eine Pergola herausragen?
    Das ist je nach eigenem Geschmack unterschiedlich. Das können 20 cm oder 50 cm oder ein anderes Maas sein.
  • Wie viele Rundhölzer soll man über die Pergola legen?
    Das ist je nach Geschmack unterschiedlich. Es gibt Personen welche 50 cm Abstand bevorzugen, andere mögen lieber weniger Abstand. Da eine Kletterpflanze sich über die Hölzer schlängelt, ist die Schattenabdeckung gewährleistet.
  • Brauche ich für eine Pergola eine Baubewilligung?
    Das ist in jeder Gemeinde unterschiedlich geregelt. Wir empfehlen sich beim technischen Büro der Gemeinde zu erkundigen. Manchmal braucht es «nur» eine Benachrichtigung, manchmal nichts und manchmal eine Baubewilligung.