Luserna Quarzit Bodenplatten

Der italienische Quarzit Luserna

Zum grössten Teil aus Feldspat (30-50%) und Quarz (30-40% bestehender, blättriger Gneis aus Norditalien. Der anteil von ca 10-20% grünlich-weissem Glimmer ergibt die graue Farbe.

Mit gemischten Farben versehener italienischer Quarzit. Seine Farben reichen von Grau, Braun bis zu Gelb. Die warmen Farben passen sowohl zu einem modernen Gebäude als auch zu einem ländlichen Hausstiel.

Die Luserna Quarzit Bodenplatten sind naturgespalten. Aufrund der natürlichen Schichtung ist die gespaltene Oberfläche sehr flach.

Die Kanten sind gebrochen und sehr gerade. Daher eignet sich dieses Matrial gut für Trittplatten im Rasen oder für Abdeckplatten auf Mauern.

Luserna Gneis ist rund 3-4 Milliarden Jahre alt und wird im Piemont in Norditalien abgebaut.

Zu seiner Entstehungszeit waren viele Gesteinsschichten über dem heutigen Luserna Quarzit.  Durch Bewegungen in den Erdschichten wurden die tiefer liegenden Luserna Gneis Schichten an die Erdoberfläche gehoben. Das noch darüber liegende Material erodierte.

Luserna Quarzit ist eine der ältesten Gesteinsformationen unserer Erde.

Aufgrund seiner guten baulichen Eigenschaften wird das harte Schichtgestein Luserna Granit bereits seit der Antike als Baumaterial eingesetzt. Die ersten Belege über den Abbau lassen sich auf das Jahr 1183 datieren. Damals wie heute wird dieser unverwüstlich, wetterbeständige Stein bevorzugt für Hausdächer, Fensterbänke, Terrassen und Gehsteige eingesetzt.

Die Kosten sind heute wie damals moderat. Sie erhalten also ein gutes Preis Leistungsverhältnis.

Die Produktvielfalt von Luserna Quarzit

Bodenplatten Wildförmig oder in Bahnen zum Beispiel 40×50, in freien Längen ca 42 bis 80 cm, oder als Mauersteine, Pflastersteine, Trittplatten, vieles ist mit dem Luserna Quarzit möglich.

Eigenschaften

  • Oberfläche naturgespalten
  • Sehr ebene Oberfläche
  • Kanten gebrochen
  • Gerade Kanten
  • Warme Farbe von Grau, Braun bis Gelb
  • ca. 90 Kg / m2
  • Sehr gute Baustoffeigenschaften: Druck und Zugfestigkeit
  • Robust gegen schnelle Temeraturwechsel (Warm/Kalt)
  • Beständig gegen Verschleiss: Abrieb und Stoss.

Besondere Eignung

  • Abdeckplatten
  • Trittplatten
  • Sitzplätze
  • Zugangswege
  • Dachterrassen

Bilder

Technische Daten Luserna Quarzit Gneis

Rohdichte: 2620-2660 kg/m3
Biegezugfestigkeit: xx N/mm2
Druckfestigkeit: II 76-186 MPA / +133-213 MPa
Abriebfestigkeit: 2.40-2.42 MPa
Wasseraufnahme: 0.3-0.9 Gew.-%
Linearer Ausdehnungskoefizient: 0.0033mm/m°C
Beständigkeit: Frost- und Tausalzbeständig

Preise für Luserna Quarzit Bodenplatten